18.08.2017

Der Sprung über den großen Teich ist uns bereits gelungen. In Los Angeles haben wir unseren “Rennstall” für die Tests und Vorbereitungen aufgebaut. Unsere 1,1 Tonnen schwere Luftfracht wurde in der letzten Nacht vom Zoll freigegeben. Nachdem wir eine Stunde ausgepackt haben, stand unser Pod endlich in unserer Garage. Unser Zeitplan musste drastisch komprimiert werden, da die Anlieferung eigentlich am Montag stattfinden sollte. Daher arbeiten wir nun rund um die Uhr und nutzen jede freie Minute um die verbleibenden Arbeiten rechtszeitig zu erledigen.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *